Mit WhatsApp ab sofort auch Geld verdienen – So geht´s

0

»WhatsApp« Mit Whatsapp lassen sich nicht nur schnell und einfach Fotos, Kurznachrichten, Sprachnachrichten, Musik und kleine Videos verschicken, sondern mittlerweile kann man mit WhatsApp im Internet Geld verdienen. Das dazu gehörige Online Portal heißt Interestshare.

Mit WhatsApp ab sofort auch Geld verdienen – Und so leicht geht’s

Das Whatsapp Partnerprogramm zum Geld verdienenUm mit Whatsapp Geld zu verdienen müssen zunächst die persönlichen Daten in ein Formular auf der Webseite eingetragen werden. Die Registrierung erfolgt innerhalb kurzer zeit, wobei jedoch nicht vergessen werden sollte, sich die AGBs genau durchzulesen und ein Häkchen an die entsprechenden Stellen zu setzen.

Im Anschluss wird eine Mail an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt, mit der das persönliche Konto auf http://www.interestshare.de/partnerprogramm/ via Link aktiviert werden kann. Ab dann kannst du das Portal nutzen, und mit WhatsApp im Internet Geld verdienen

Beim erstmaligen einloggen gelangt man sofort auf das Dashboard, wo alle angebotenen Kampagnen aufgeführt werden. Bevor mit dem Versenden der Kurznachrichten gestartet wird, sollte der Account mit den Accounts der sozialen Netzwerke, wie Twitter, Google plus, Facebook oder Instagram verbunden werden.

Nun kann es los gehen. Sobald die ersten 30 Euro mit Interestshare verdient wurden, können Nutzer sich das Geld auf ihr Konto überweisen lassen. Damit die Auszahlung des Guthabens erfolgen kann, müssen lediglich die erforderlichen Bankdaten ergänzt werden.

Geld verdienen leicht gemacht

Das Prinzip hinter Internetshare und der Möglichkeit, mit Whatsapp Geld zu verdienen steht, ist ganz simpel und es müssen einfach die entsprechenden Kampagnen auf dem Portal ausgewählt und auf Whatsapp und den sozialen Netzwerken via Smartphone und gegen eine entsprechende Vergütung geteilt werden. Das ist auch schon alles.

Die Vergütung richtet sich immer danach, wie viele Personen auf den Klick reagieren sowie nach dem Land und dem Anbieter. Dabei kann die Vergütung mitunter stark variieren und es lohnt sich, aus diesem Grund regelmäßig nach neuen, attraktiven Kampagnen Ausschau zu halten. Diese werden dann entweder direkt auf Whatsapp oder in einem der sozialen Netzwerke geteilt, in denen Nutzer angemeldet sind.

Die Kampagnen können überall geteilt werden. Der Verdienst richtet sich danach, wie viele Personen darauf klicken und Nutzern somit Punkte bescheren. Eine noch einfachere Methode, um Geld mit Chatten zu verdienen, gibt es derzeit wohl kaum.

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

BlogTester.DE