Für Beiträge oder Artikel direkt bezahlt werden – aber wie?

natürlich wäre es ein Traum für jeden Artikel den man schreibt direkt bezahlt zu werden und Geld mit dem eigenen Blog zu verdienen. Aber wer sagt den, dass es ein Traum bleiben muss ? – Ich habe mir dazu einmal den Anbieter Hallimash rausgesucht und meinen Blog dort angemeldet.

Zum Artikel

Was aber bringt mir die Anmeldung bei Hallimash.com ?

Nachdem mein Blog angemeldet war habe ich eine E-Mail bekommen, dass mein Blog geprüft wird und wenn alles in Ordnung sein sollte, auch direkt freigeschaltet wird. Das ist jetzt geschehen und ab jetzt kann ich mich bei Hallimash auf Kampagnen bewerben, die zu meinem Blog passen.  Eine Vorauswahl diesbezüglich wird auch schon von Hallimash vorgenommen, da ich bei der Anmeldung von meinem Blog die Richtung der relevanten Themen schon angegeben habe.

Wie kann ich jetzt mit meinem Blog Geld verdienen ?

Ganz einfach, indem du dich jetzt auf die Kampagne bei Hallimash bewirbst, die dir zusagt und in deinem Terminplan liegen. Die Bewerbung dazu ist kinderleicht – einfach die entsprechende Kampagne öffnen einen kurzen Bewerbungstext dazu schreiben. ( Beispiel-Kampagne wäre eine Angelrute testen – dann würdest du jetzt z.B. schreiben – Ein Angelruten Test passt 100% zu meinem Blog, da ich jeden Monat die neusten Angelruten präsentiere.) Aber das ist nur ein Beispiel, wie ich es machen würde, du kannst natürlich deiner Kreativität freien lauf oder Auslauf lassen.

nach oben ↑

Backend Ansicht, wie du dich bewerben kannst, nachdem du dich bei Hallimash angemeldet hast.

hallimash mit blog geld verdienen

nach oben ↑

Wieviel kann ich mit meinem Blog verdienen ?

Diese frage stellen wir uns alle und ich sage 5000 Euro – gut vielleicht nicht mit Hallimash alleine aber es zählt schließlich jeder Euro, der mit dem Blog verdient wurde und zusammengerechnet wird am Schluss. Also bei sind die Verdienstchancen schon sehr gut und den Verdienst bestimmst letztendlich du, weil du entscheidest, ob das Angebot für dich in Frage kommt oder nicht. Aber um mal eine Einschätzung abzugeben würde ich mal behaupten, dass sich der Hauptteil zwischen 30 – 100 Euro pro Artikel bewegt. Aber es sind auch Kampagnen dabei, die bis zu 300-400 Euro bringen.

nach oben ↑

Hallimash Partnerprogramm Cash for Blog – Was kannst du dabei verdienen ?

Beim Partnerprogramm von Hallimash kannst du zusätzlich nutzen, um Geld mit deinem Blog zu verdienen. Dazu mußt du einfach den Partnerlink von Hallimash in deinen Blog einbauen und schon bekommst du für jeden, der sich über deinen Blog bei Hallimash registriert und seine erste Rezension geschrieben hat 5 Euro auf deinem hallimash-Konto gutgeschrieben. Also, wenn du und noch 999 andere sich diesen Monat bei Hallimash anmelden dann hätte ich die ersten 5000 Euro schon mit meinem Blog verdient. – Hier geht es zur Anmeldung


nach oben ↑

Gibt es nur Geld als Blog verdienst ?

Nein, es gibt auch schöne Kampagnen, wo du z.B. das zu testende Produkt anschließend behalten kannst als Bezahlung quasi für deinen Beitrag. Das können unter anderem Handys, Kopfhörer und auch Reisen sein worüber du schreiben sollst und ohne Produkt oder der entsprechenden Reise geht das natürlich nicht wirklich glaubwürdig. Aber das ist bei auch immer mit angegeben, wie die Bezahlung erfolgt ob in Bar oder Natural.

nach oben ↑

Fazit zu Hallimash – Geld für deinen Blog:

Ich habe meinen Blog bei Hallimash registriert und werde mich damit in den nächsten Tagen für die ersten Kampagnen bewerben. Da das ganze kostenlos ist, habe ich ja auch nichts zu verlieren und bei 1-2 Kampagnen im Monat kann ich schon mal locker 50-100 Euro mit meinem Blog verdienen.

nach oben ↑

Hallimash Erfahrungsbericht

7.3 Ergebnis
GUT

Hallimash ist eine gute Möglichkeit für Blogbeiträge bezahlt zu werden. Die Auswahl an Themen ist groß und die Abwicklung funktioniert schnell und reibungslos. Die Bezahlung richtet sich nach der Qualität des Blogs was fair ist.

Themenauswahl
7.5
Auftrags Abwicklung
7.5
Verdienstmöglichkeiten
8
Auftragschancen
6
Auszahlungsabwicklung
7.5
Jetzt Bewertung abgeben  |  Lesen Sie die Bewertungen und Kommentare

ÄHNLICHE ARTIKEL

3 Kommentare
Alle anzeigen Am hilfreichsten Höchste Bewertung Schlechteste Bewertung Jetzt Bewertung abgeben
  1. Antworten
    Birgit 10. März 2014 um 23:10

    Vielen Dank für diesen Artikel und die Anregung mit Hallimash. Liebe Grüße und toi toi Birgit

  2. Antworten Bernd Schimanski
    Bernd Schimanski 13. März 2015 um 21:23

    Das sind Einmalzahlungen pro Artikel. wie wäre es mit sich wiederholenden Zahlungen, sozusagen Textpatenschaften? — lohnt sich viel mehr

Deine Meinung zu dem Thema

Deine Gesamtpunktzahl

BlogTester.DE