Die 9 teuersten deutschen Google AdWords Keywords

Klar heute geht es um das Thema Keywords – und warum gerade die richtigen Keywords so wichtig sind werde ich auch gleich anhand von ein paar Beispielen zeigen. Die etwas weiter unten gezeigte Liste vom Google AdWords Keyword Tool zeigt ganz eindeutig warum es wichtig ist, die richtigen Keywords auch für sein Projekt zu finden.

Zum Artikel

Warum Google AdWords Keyword Tool für jeden Blogbesitzer wichtig ist?

Ich gebe zu, dass erste ist kein deutsches Keyword ich wollte es aber einfach mal mit in diese Liste nehmen um zu zeigen wiviel Geld ein Klick bedeuten kann. Soll heißen, wenn du es schaffen würdest mit dem Keyword Outplacement unter die ersten 3 bei Google zu kommen würdest du für jeden Klick 51.58 Euro für die Werbung bekommen.

nach oben ↑

Wieviel könnte das mit Outplacement Ads sein?

Rechnen wir einfach mal nach: 3600 Suchanfragen für Outplacement im Monat und du hättest mit deinem Blog Platz 2 bei Google, dann kannst du mit ca.

  • 3600 Suchanfragen davon 20% = 720 Leser
  • 720 Leser bringen bei einen CTR* von 12% = 86 Klicks
  • 86 Klicks auf die Werbung Outplacement x 51,58 Euro = 4435,88 Euro


* (Klickrate auf die Werbung)

4435,88 Euro mit nur einem Keyword und nur einer Methode mit dem Blog Geld damit zu verdienen. Was wäre wenn ich dann noch entsprechend Werbung für meinen Blog in Gruppen auf Facebook, Twitter und Xing betreibe und meine Besucherzahlen somit auf vielleicht 1250 erhöhen kann.

nach oben ↑

7500 Euro mit dem Keyword „Outplacement“ verdient.

Sicherlich ist das hier nur eine Beispielrechnung und klar ist auch mit dem Keyword Outplacement in Google auf Platz 1 oder 2 zu kommen ist auch kein Kinderspiel – aber auch wie ich immer sage –> nicht unmöglich. Und auch, wenn die nachfolgenden Keywords wie z.B. Risikolebensversicherung oder ganz unten Autoversicherung deutlich weniger bringt heißt das nicht automatisch, dass man mit Risikolebensversicherungen weniger verdienen würde, weil die Suchanfragen natürlich viel höher sind als bei Outplacement.

Du kannst es die an dem Beispiel Risikolebensversicherung ja selber einmal ausrechnen, was diese Keyword bringen würde –> ich habe es mal gemacht und es ganz unten in diesem Artikel geschrieben, damit du auch mal selber rechnen kannst.

nach oben ↑

Keyword Recherche

Diese Beispiele und die unten Folgenden Grafiken und Berichte sollen dir lediglich verdeutlichen, wie wichtig diese verdammten Keywords und die damit zusammenhängende Optimierung darauf für deinen Blog sind.

teuerste keywords finden

Ich weiß selber, dass gerade so ein Thema die meisten Blogger langweilt, weil sie einfach nur schreiben wollen. Mir geht es doch genau so – ich hasse diese Thema SEO – Optimierung auch aber es nützt mir auch nicht, es nicht zu beachten. Glaube mir dein Blog wird automatisch erfolgreicher, wenn du dir beim Schreiben schon Gedanken machst welches Hauptkeyword kann ich hier am besten verwenden.

Vielleicht hast du ja auch schon einen kleinen unterschied bei meinen neuen Artikeln gemerkt, dass dies etwas anders Strukturiert und aufgebaut sind. Auch, dass ein Hauptkeyword auch mal öfter im Artikel genannt wird –> Aber auch hier gilt nicht übertreiben und den Text immer für den Leser schreiben, damit dieser auch Spaß am lesen hat und nicht nach 3 Sätzen das gefühlt hat – Moment mal was will der mir hier eigentlich sagen…? – Du kommst um diese Thema Google AdWords und Keyword Optimierung nicht herum und brauchst dafür kleine Tools, die dir die Arbeit erleichtern. Welche kostenlosen Keyword Tools das sind erkläre und zeige ich dir in diesem Artikel.

nach oben ↑

SEO Erkenntnisse aus der Analyse von einer Milliarde Dollar in AdWords

Um zu sehen, was die Optimierung einer Webseite für Suchmaschinen in etwa Wert ist, hat sich Larry Kim in seinem auf seomoz.org veröffentlichten Gastbeitrag `Insights from Analyzing a Billion Dollars in AdWords Spend´ den Geldfluss von einer Milliarde (!) in Google Adwords investierter US-Dollar angeschaut und darauf basierend eine Liste erstellt, was ein durchschnittlicher Klick in bestimmten Themenbereichen ungefähr kostet…

ThemaØ Kosten pro Klick
Finance$ 3.09
Jobs & Education$ 1.80
Business & Industrial$ 1.67
Computers & Electronics$ 1.39
Internet & Telecom$ 1.11
Beauty & Fitness$ 1.11
Autos & Vehicles$ 0.97
Home & Garden$ 0.76
Travel$ 0.29
Shopping$ 0.25

Folgende Tabelle zeigt, was Nutzer von Google AdWords (inkl. Google Display Network) im weltweiten Durchschnitt für einen Klick bezahlen müssen.

Zwar gibt Google in der AdWords-Keyword Tool Oberfläche sehr gute Prognosen über die wahrscheinlichen Kosten eines Klicks, doch eine öffentliche Statistik darüber gibt es nicht darüber. In der rechts stehenden Liste gibt es einige Überraschungen, wie etwa die Platzierung von Shopping-Ads auf dem letzten, billigsten, Platz.

nach oben ↑

Was bringt SEO-Optimierung

Was die SEO-Optimierer nutzen, und für Ihre Kunden aus einem der genannten Themenbereiche dafür sorgen, dessen organischen Traffic um so und so viel Prozent zu steigern, der kann seinen Kunden somit exemplarisch einmal vor-rechnen, was er dadurch an Werbekosten eingespart hat. Und genau diese Liste kannst du als Blogger genau so nutzen, um deinen Verdienst/Umsatz zu optimieren und zu steigern.

Neben den Kosten für einen Klick, hat sich Larry Kim auch angeschaut, wie hoch die Conversion Rate bei bestimmten Themen ist. Wer sich die Zahlen in der Tabelle links einmal genau anschaut, der sieht, dass die Conversion Rate im Google Display Network bei bestimmten Themen höher bzw. niedriger ist als die in der Google Suche ist.

ThemaCR Google SucheCR Display Network
Finance6.12%5.12%
Jobs & Education6.09%2.09%
Business & Industrial4.23%4.10%
Computer & Electronics4.79%2.96%
Internet & Telecom6.27%8.59%
Beauty & Fitness4.56%2.27%
Autos & Vehicles4.29%6.15%
Home & Garden2.21%3.43%
Travel1.45%2.99%
Shopping3.58%2.19%
All industries5.63%4.68%

nach oben ↑

Geld verdienen mit dem richtigen Nischen Blog

Liebe Blogger und Webseitenbetreiber – auch wenn diese Liste kein Garant für einen guten Verdienst mit dem eigenen Blog oder Webseite ist, gibt sie aber einen guten Aufschluss darüber, wo und in welcher Nische sich unter Umständen sehr gut Geld verdienen lässt. Ich weiß, dass ein Blog natürlich auch was mit Leidenschaft zum Thema zu tun haben muss aber manchmal ist es auch möglich einen Themenbereich einfach nur anders zu nutzen und auszubauen. Jeder, der vor hat mit seinem Blog im Internet Geld zu verdienen oder sich damit nur ein kleines Nebeneinkommen quasi als Nebenjob oder 450 Euro Job ausbauen will muss wissen, ob sein Thema das auch hergibt. Ich werde aus diesem Grund versuchen, alle Möglichkeiten auf BlogTester.DE zu nutzen um mit diesem Blog erfolgreich zu werden. Die Erfolgsbilanz bis jetzt nach 25 Tagen sieht mit 22,00 Euro sieht zwar noch nicht berauschend aus aber mit knapp einem verdientem Euro pro Tag und das in der Startphase besser als einige Blogs die schon länger unterwegs sind.

nach oben ↑

Woran liegt das, dass ich direkt mit meinem Blog Geld verdiene?

Es liegt daran, das ich versuche auch aus der Erfahrung zu anderen Projekten gelernt habe und diese Fehler hier vermieden habe, was nicht heißt, dass ich keine neuen Fehler machen werde oder nicht weiter dazu lernen kann. Ich lerne jeden Tag und werde jeden Tag aufs neue überrascht, was funktionieren kann, wenn man es nur richtig angeht. Ein geht nicht – gibt es nicht – wird glaube ich ein neuer Leitsatz in diesem Blog, weil es tatsächlich so ist. Nur, weil ich es nicht hinbekommen oder nicht weiß wie es geht, heißt es noch lange nicht , dass es wirklich nicht geht.

Darum glaube mir – jeder Blog hat potenzial zum Geld verdienen – der eine sicherlich mehr als der andere und mit einem geht es schneller der andere braucht vielleicht etwas mehr Zeit – aber es funktioniert – Du kannst mit deinem Blog Geld im Internet verdienen.

nach oben ↑

Die 20 teuersten Keywords in Google AdWords

So funktioniert Google und so verdient Google sein Geld:

die 20 teuersten google keywords

Die 20 teuersten Keywords Kategorien mit dem höchsten Suchvolumen (dh die meisten verwendeten Schlüsselwörter ) und den höchsten Preis pro Klick, wodurch Google das meiste Geld, verdient:

nach oben ↑

Alle ROT gekennzeichneten Keywords – sind die Originalen 20 teuersten Keywords – Dahinter kommt lediglich die deutsche Übersetzung.

01 – Insurance / Versicherung (Beispiel Stichworte in dieser Kategorie gehören „kaufen Kfz-Versicherung online“ und „Auto-Versicherung Preisangebote“)

02 – Loans / Darlehen (Beispiel Stichworte wie „Konsolidierung Student Loans“ und „billigste Hausbesitzer Darlehen“)

03 – Mortgage / Hypothek (Beispiel Stichworte wie „zweite Hypotheken refinanziert“ und „Umschuldung mit schlechten Krediten“)

04 – Attorney / Rechtsanwalt (Beispiel Stichworte wie „Körperverletzung Anwalt“ und „dui Verteidiger“)

05 – Credit / Kredit (Beispiel Stichworte wie „Home-Equity-Kreditlinie“ und „schlechte Kredit-Käufer“)

06 – Lawyer / Rechtsanwalt („Körperverletzung Anwalt“, „Strafverteidiger)

07 – Donate / Spenden („Auto Spendezentren“, „spendet ein gebrauchtes Auto“)

08 – Degree / Abschluss-Grad („Strafjustiz Grad Online“, „Psychologie Bachelor-Abschluss online“)

09 – Hosting /Hosting („MS Exchange-Hosting“, „Managed Webhosting-Lösung“)

10 – Claim / Anspruch („Körperverletzung Anspruch“, „Unfallschäden no win keine Gebühr“)

11 – Conference Call / Telefonkonferenz  („best Telefonkonferenz-Service“, „Konferenzgespräche gebührenfrei“)

12 – Trading / Handel („billige Online-Handel“, „Aktienhandel online“)

13 – Software / Software („CRM-Software-Programme“, „Help-Desk-Software billig“)

14 – Recovery / Wiederherstellung („raid-Server Datenwiederherstellung“, „Festplatte Recovery-Laptop“)

15 – Transfer / Überweisung („Null April Balance Transfer“, „Kreditkarte Gleichgewicht Transfer Null Interesse“)

16 – Gas/Electricity / Gas/Strom („Business-Strompreisvergleich“, „wechseln Gas-und Stromlieferanten“)

17 – Classes / Klassen („Strafjustiz Online-Unterricht“, „Online-Kurse Betriebswirtschaftslehre“)

18 – Rehab / Reha („Alkohol-Reha-Zentren“, „Crack-Reha-Zentren“)

19 – Treatment / Behandlung („Mesotheliom Behandlungsmöglichkeiten“, „Drogenbehandlungszentren“)

20 – Cord Blood / Nabelschnurblut („Nabelschnurblut Bank“, „Nabelschnurblut Verkäufer“)

97% der Google-Einnahmen kommen aus diesen 20 Keyword Bereichen mit Werbung auf Google-Websites. In den letzten vier Quartalen allein (Q3 2010 Q2-2011), brachte Google es auf 32,2 Milliarden Dollar Gesamtwerbeeinnahmen. Aus diesem Grund lässt sich mit den richtigen Keywords auch heute noch wirklich gut verdienen. (Quelle: http://www.wordstream.com)

Genug von dem ganzen Geschwafel und den ganzen Zahlen hier. Jetzt kommen die Tools, die dir weiterhelfen und deine tägliche Arbeit rund um Keywords extrem erleichtern werden. Ach ja und zum Thema Risikolebensversicherung bin ich ja noch ein Ergebnis schuldig – es sind genau 14.000 Euro.

nach oben ↑

Du willst auch mit guten Keywords Geld verdienen?

Das ist schön ich auch und wenn es denn so einfach wäre, dann würde es natürlich jeder machen. Aber glaubt mir es gibt auch noch ähnliche Nischenblogs, die auch diese Potenzial haben und um diese zu finden brauchst du den Nischen-Blog-Finder – Melde dich schnell an und hole ihn dir er zeigt dir Dinge, worauf du so nie gekommen wärst.

nach oben ↑

Ihr wollt wissen, wie ihr am besten und sichersten euren Nischen-Blog finden könnt?

Trage dich hier in die BlogNews ein und du erhälst direkt Zugriff auf das Nischen-Blog-Tool, womit du sofort kostenlos starten kannst um deinen Nischen Blog zu finden. Aber nicht nur das – du bekommst weitere kostenlose Infos und Tipps dazu in meinen BlogNews.

Deine BlogNews  —>           

(du erhälst garantiert kein Spam von mir)

ÄHNLICHE ARTIKEL

2 Kommentare
  1. Antworten
    Nabelschnurblut 17. Februar 2014 um 11:42

    Wirklich interessante Top 20 😀 Hätte ich mir jetzt nicht gedacht.
    Mfg

  2. Antworten
    Henrik Wagner 2. August 2014 um 11:43

    Mit ein bisschen cleveren Content und ein paar der teuren Keywords ( natürlich in der jeweiligen Seitensprache) lässt sich noch ganz gut Geld verdienen. Inhalt, Links und Werbung sollten halt passen.

Deine Meinung zu dem Thema

BlogTester.DE